Schale mit Messingmontierung

Jutta Sika

Linz 1877 - 1964 Wien

Schale mit Messingmontierung

Ausführung Johann Lötz Witwe, Klostermühle für E. Bakalowits´ Söhne, Wien

Gelbes Glas, farblos überfangen, mit Silbergelbfäden umsponnen, im Rippenmodel zu Tupfenreihen getrennt, Teilüberfang in Orangerot und Grün, darüber Silbergelb, zu unregelmäßigen Zungen verzogen, modelgeblasen, reduziert und irisiert
Dekor: metallgelb Phänomen Gre 413

H 13,4 cm (Schale)
H 23 cm (inkl. Montierung) B 33 cm T 28 cm

Provenienz:

Privatsammlung Österreich

Literatur:

vgl. für die Form: Helmut Ricke [u.a.], Lötz: Böhmisches Glas 1880-1940. Bd. 2: Katalog der Musterschnitte, München 1989, Abb. S. 301, Nr. 85/4094
vgl. für das Dekor: Jan Mergl, Ernst Ploil und Helmut Ricke, Lötz. Böhmisches Glas 1880 bis 1940, Ostfildern-Ruit 2003, Abb. S. 301, Nr. B 93