Eiskristalle XI

Ty Waltinger

Wien 1962

Eiskristalle XI

Cryo-Painting
Öl-Inversionen
grundiertes Leinen

Mischweiß, zerriebene Metalle, Ultramarin alt, Ultramarin neu

100 x 100 cm

Rückseitig signiert und datiert

Das Bild „Eiskristalle XI“ trägt eine speziell angemischte Farbrezeptur, die mit feinst zerriebenen Metallen
aufbereitet und nicht dünnflüssig auf dem vorbereiteten Leinen aufgetragen worden ist. Diese
Verarbeitungsmethode formte bei 10 Grad unter Null sehr gut ausgebildete, Ultramarin
pigmentierte Eiskristallgebilde.