Fragile Kristalle I

Ty Waltinger

Wien 1962

Fragile Kristalle I

Cryo-Painting
Öl-Inversionen
grundiertes Leinen

Eisenoxydschwarz, Karminrot, Ochsengallextrakt

120 x 80 cm

Rückseitig signiert und bezeichnet

Bei minus 16 Grad des Januar 2013 entstand das Bild „Fragile Kristalle I“, das eine stark verdünnt
angerührte Pigmentessenz aus nur zwei Pigmenten trägt. Der Farbauftrag erfolgte bei tiefen Temperaturen
in nur einem Arbeitsgang und erstarrte unter einer dünnen Eisschicht. Ergebnis nach einem natürlichen
Trocknungsprozess ist ein äußerst filigranes, beinahe monochrom wirkendes Werk, bei dem die
Eiskristallstruktur besonders feingliedrig ausfiel.