Indigo-Kristalle auf Kobaltviolett

Ty Waltinger

Wien 1962

Indigo-Kristalle auf Kobaltviolett

Cryo-Painting
Öl-Inversionen auf grundiertem Leinen

Phtaloblau, Indigo, Eisenoxydschwarz, Kalium Aluminium Phyllosilikat, Echtbordeaux alt, Kobaltviolett

120 x 80 cm

Rückseitig betitelt, datiert, signiert und bezeichnet: "INDIGO-KRISTALLE / AUF / KOBALT-VIOLETT" / 2013-2014 / Ty / 2013-2014 / Ty / PHTALOBLAU / INDIGO / EISENOXIDSCHWARZ / ECHTBORDEAUX alt / KOBALT_VIOLETT / POTASSIUM-ALUMINIUM-PHYLLOSILICAT.

Das Bild entstand im Freien liegend bei tiefen Minusgraden des Winters 2013. Das gefrorene Leinen
wurde in mehreren Arbeitsprozessen flächig mit gelösten Farbpigmenten bemalt, die teilweise aus der Zeit
um 1930 stammen. In der kalten, trockenen Luft hat sich eine pigmentierte Eisschicht auf dem Leinen
gebildet, die über mehrere Wochen alle darunter entstandenen Pigmentkristallstrukturen natürlich trocknen ließ. Das Werk erscheint in seiner Bildhaftigkeit besonders zart und feingliedrig.