Spiegelrahmen

Dagobert Peche

St. Michael im Lungau 1887 - 1923 Mödling

Spiegelrahmen

Ausführung Max Welz, Wien, für die Wiener Werkstätte, Modellnummer WW 19

Lindenholz, geschnitzt, ungefasst

47 x 44 cm, H 8,5 cm

Rückseitig mit Bleistift bezeichnet: WW 19, MODELL!

Spiegelglas erneuert

Provenienz:

vom vorherigen Eigentümer direkt von der Familie Welz erworben

Literatur:

WW-Archiv, MAK Wien, Entwurfszeichnung KI 12683-2
vgl. Max Eisler, Dagobert Peche, Wien und Leipzig 1925, Abb. S. 50
vgl. Ausstellungskatalog "Die Überwindung der Utilität-Dagobert Peche und die Wiener Werkstätte", hrsg. von Peter Noever, MAK, Wien 1998, Abb. S. 206, Kat. Nr. 18

https://sammlung.mak.at/sammlung_online?id=collect-237756