Iced pigments 1/17

Ty Waltinger

Wien 1962

Iced pigments 1/17

Cryo-Painting
Öl-Inversionen
grundiertes Leinen

Lapis Lazuli, Phtaloblau, Pariserblau alt, Indigo, Oxydschwarz, zerriebenes Perlmutt,
KaliumAluminium Phyllosilikat

80 x 80 cm

Rückseitig signiert und datiert

Dieses Werk entstand unter dem Natureinfluss der Kälte bei circa minus 12 Grad in den ersten
Jännertagen 2017. Sehr aufwändig gemischte und fein abgestimmte Pigmentemulsionen u.a. aus altem
Pariserblau und Indigo, sowie Lapis Lazuli und fein zerriebenen Materialien, wurden auf dem grundierten
Leinen aufgetragen. Diese vorher sorgfältig gewählten Materialien bildeten in der Abgeschiedenheit der
Natur dreidimensional erscheinende und gut gezeichnete Kristallstrukturen, die dem Bild eine zusätzliche
Farbtiefe verleihen.