Türkis erstarrt

Ty Waltinger

Wien 1962

Türkis erstarrt

CRYO-PAINTING
Öl-Inversionen
grundiertes Leinen

Kobalttürkis

60 × 50cm

Das Bild entstand in den letzten Tagen des Jahres 2012 bei circa minus 12 Grad, wo eine dünne Pigmentessenz aus gemischtem Kobalttürkis auf das grundierte Leinen gemalt wurde. Eine unmittelbar danach
aufgetragene, sehr wässrige Lösung erstarrte zu einer Eisschicht und ließ im Untergrund extrem gut ausgebildete Pigmentkristalle wachsen. Die anschließend kalten Wintermonate führten zu einem natürlichen
und langsamen Trocknungsprozess, der große und klar geformten Pigmentkristalle wachsen ließ.