Kaffeeservice, vierteilig

Josef Hoffmann

1870 Pirnitz - 1956 Wien

Kaffeeservice, vierteilig

Ausführung: Wiener Werkstätte, Modellnummern S 3954 (Kaffeekanne), S 3955 (Milch-/Oberskanne), S 3956 (Zuckerdose) S 3958 (Tablett)

Silber, getrieben und gehämmert, Elfenbein, Ebenholz, schwarz politiert, Zuckerdose innen vergoldet

H 17,4 cm (Kaffeekanne), H 17,6 cm (Milch-/Oberskanne), H 11,8 cm (Zuckerdose),
35 x 39,2 cm (Tablett )

Marken: Monogramm JH, WIENER/ WERK/ STÄTTE, 900, Wiedehopfkopf bzw. Dianakopf, WW

Laut Angaben des MAK:
Tablett: 3× ausgeführt (1923, 1925, 1926)
Kaffeekanne: 2× ausgeführt (1925, 1926)
Oberskanne: 2× ausgeführt (1923, 1926)
Zuckerdose: 3× ausgeführt (1923, 1925, 1926)

Ausstellungen:

Das Service ist aktuell bis 19. 6. 2022 in der Ausstellung "Josef Hoffmann. Fortschritt durch Schönheit" im MAK, Wien zu sehen.

Literatur:

vgl. WW-Archiv, MAK Wien, Fotoarchiv WWF 96-188-1, Modellbuch WW MB 19, Modellnummern S 3954-56 und S 3958
vgl. Dekorative Kunst, Jg. XXIV, 11. August 1921, Abb. S. 241 (Teeservice)
Ausstellungskatalog "Josef Hoffmann 1870-1956. Fortschritt durch Schönheit. Das Handbuch zum Werk", hrsg. von Christoph Thun-Hohenstein, Matthias Boeckl, Rainald Franz und Christian Witt-Dörring, MAK, Wien 2021/22, Abb. S. 186, Nr. 1